Um den Qualitätsanforderungen nach gratfreien bzw. gratarmen Blechteile nachzukommen ist das richtige und rechtzeitige Nachschleifen von Stanzwerkzeugen ein Muss für jeden Maschinenbetreiber. Die kompakten Werkzeugschleifmaschinen wurden entwickelt, um den Schleifvorgang zu optimieren und jedem Anwender das bestmögliche Schleifergebnis zu ermöglichen. Aufgrund des geringen Platzbedarfs kann die Schleifmaschine nahe der Stanzmaschine aufgestellt werden. Dadurch werden Kosten und Ausfallzeiten reduziert.

 

Werkzeugschleifmaschine PNB-2E

Die Werkzeugschleifmaschine PNB-2E wurde als halbautomatische Maschine entwickelt. Sie ist ausgelegt für die Trumpf Stanzwerkzeuge und für die kurzen Amada Stanzwerkzeuge mit einer maximalen Höhe von 118 mm und einem maximalen Matrizendurchmesser von 125 mm. 

Durch die hohe Präzision der Maschine und durch das rechtzeitige Schleifen der Werkzeuge wird die Werkzeugstandzeit erheblich verlängert. Die Schleifscheibe mit innerer Kühlung verhindert ein Ausglühen der Werkzeuge und gewährleistet eine gute Schleifqualität. Mit entsprechenden Vorrichtungen ist das Schleifen von Werkzeugen mit Scherschräge (1° - 8°) möglich.

Die Maschine zeichnet sich durch die einfache Bedienung, durch geringen Platzbedarf und durch niedrige Betriebskosten aus.
Eine sehr hohe Oberflächenqualität der geschliffenen Fläche und die Genauigkeit, mit der Toleranz von 0,01 mm, gehören ebenfalls zum Standard.
Durch frühzeitiges Schleifen mit geringem Schleifmaß läßt sich die Standzeit der Werkzeuge erheblich steigern.

Auf Anfrage gibt es Aufnahmen für viele andere Werkzeugsysteme. Bitte fragen Sie nach.

 

Technische Daten

Stempelhöhe: max. 118 mm
Matrizen-Ø: max. 125 mm
Spindeldrehzahl: 4200 min-1
Elektr. Anschlusswerte: 3/N/PE AC 400/230V
Abmessung: 470 x 450 x 860 mm (L x B x H)
Gewicht: ca. 110 kg

 
 

Werkzeugschleifmaschine PNB-5E

Die Werkzeugschleifmaschine PNB-5E wurde als halbautomatische Maschine entwickelt. Sie ist ausgelegt für die hohen Amada Stanzwerkzeuge mit einer maximalen Höhe von 208 mm und einem maximalen Matrizendurchmesser von 158,74 mm.

Durch die hohe Präzision der Maschine und durch das rechtzeitige Schleifen der Werkzeuge werden die Werkzeugstandzeit erheblich verlängert. Die Schleifscheibe mit innerer Kühlung verhindert ein Ausglühen der Werkzeuge und gewährleistet eine gute Schleifqualität. Mit entsprechenden Vorrichtungen ist das Schleifen von Werkzeugen mit Dachschliff oder Scherschräge (1° - 6°) möglich.

Die Maschine zeichnet sich durch die einfache Bedienung, durch geringen Platzbedarf und durch niedrige Betriebskosten aus.
Eine sehr hohe Oberflächenqualität der geschliffenen Fläche und die Genauigkeit, mit der Toleranz von 0,01 mm, gehören ebenfalls zum Standard.
Durch frühzeitiges Schleifen mit geringem Schleifmaß läßt sich die Standzeit der Werkzeuge erheblich steigern.

Auf Anfrage gibt es Aufnahmen für viele andere Werkzeugsysteme. Bitte fragen Sie nach.

PNB 5E

 

Technische Daten

Stempelhöhe: max. 208 mm
Matrizen-Ø: max. 158,74 mm
Spindeldrehzahl: 4200 min-1
Elektr. Anschlusswerte: 3/N/PE AC 400/230V
Abmessung: 550 x 500 x 1010 mm (L x B x H)
Gewicht: ca. 115 kg

 

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

 

Sie haben noch Fragen?

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns Ihre Nachricht oder Frage zukommen zu lassen.

Jetzt Kontakt aufnehmen